Über mich

Ich bin Maik Zosso, bin 36 Jahre alt und wohne in Ostermundigen, BE. Mich mit der Stimme und dem Körper auszudrücken, das war schon als Kind ein Bedürfnis von mir. Melodien zu singen, in andere Rollen zu schlüpfen. Stunden habe ich mit Musik hören verbracht, habe Lieder nachgesungen, Filme verschlungen und Charaktere studiert und versucht mit Sprache Texte zu kreieren. Mein Traum war immer, diese Fähigkeiten und Interessen zum Beruf zu machen.

Ich habe mich nach der Matura für ein Studium als Sozialpädagoge an der BFF in Bern entschieden und viele Erfahrungen auf diesem Beruf machen können (sozialpädagogische Grossfamilie, Sprachheilschule Wabern, Kinderheim Aeschbacherhuus, Besuchsdienst Bern). Diese Arbeit zeigte mir, dass ich es liebe mit Menschen zu arbeiten, Menschen zu begleiten und zu sehen, was Glaube und Wille alles erreichen kann. Nun sah mein Traum plötzlich so aus, dass ich meinen erlernten Beruf mit meiner Passion verbinden kann und möchte.

Gesanglich habe ich mich bei Barbara LaFaro und Christine Voellmy ausgebildet und habe eine lehrreiche Weiterbildung an der SAMTS (Stage Art Musical Theatre School) in Adliswil gemacht, mit Schwerpunkt Gesang und Schauspiel. Ich habe in verschiedenen Chören, Bands und Ensembles gesungen. War als Sänger im Duo „Hotyposkeri“ mit Mirko Formenti zu hören und im Ensemble des Musicals AIDA auf der Thunerseebühne 2014. Zwischen 2014 und 2017 war ich als Sänger und Schauspieler mit dem Herzprojekt „HeartSteps“ mit Sandra Reinhard unterwegs. Wir haben 2 Musiktheater selber geschrieben und aufgeführt, viele Konzerte gegeben, eine CD aufgenommen und Kurse gegeben. Im Januar 2016 waren wir für eine Woche auf der griechischen Insel Lesbos und haben in Flüchtlingslagern Konzerte gegeben. Für das Projekt schwizerchrüz.ch haben wir unsere Single „D Wäue“ aufgenommen und die Einnahmen an das Projekt gespendet. Das war eine sehr prägende Erfahrung für mich, die mich immer noch begleitet.

Seit 2011 gebe ich Gesangsunterricht. Zuerst privat in Bern und von August 2014 bis August 2018 an der privaten Musikschule David’s Music World in Düdingen. Seit Herbst 2017 leite ich den Kinderchor "Seisler-Stärne" der Primarschule in Tafers. Seit September 2018 unterrichte ich in Kleinbösingen (Seeblick 1, 3213 Kleinbösingen, oberhalb des Maschinenreparaturgeschäfts rofo) und kann meine Projekte da realisieren. Gesangsunterricht, Chorprojekte, Schulprojekte, Bühnenprojekte...

Ich gebe auch regelmässig Schauspielkurse (wie verkörpere ich auf der Bühne eine Rolle, wie komme ich zu diesen Gefühlen) für Privatpersonen und Ensembles auf der Bühne (Dance Gate, Bern Dance Company)

Bis 2014 war ich als Sozialpädagoge angestellt, dann habe ich mich Schritt für Schritt selbständig gemacht um meinem Traum näher zu kommen. Seit 2014 lebe ich als selbständiger Vocalcoach, Sänger, Schauspieler.

Im Frühling 2019 konnte mich die SingschuleSense als Stimmbildner und stimmlichen, sowie szenischen Assistenten gewinnen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.