Der Schmetterling

An einem wunderschönen, sonnigen Frühlingstag sass ich an der Aare. Versunken in Gedanken, gewärmt von der Sonne aber etwas „blind“, „sah“ die Schönheit nicht. Doch da kam er und erinnerte mich daran. Auf meiner Hand nahm er plötzlich Platz, ganz ruhig. Er schien völlig sicher zu sein, dass für ihn keine Gefahr droht. Stolz und voller Anmut präsentierte er mir seine wunderschönen blauen Flügel. Im Licht der Sonne glitzerte er, Tränen liefen mir übers Gesicht. Nicht weil ich traurig war, ich war froh und zutiefst berührt, was er mir an diesem Tag zeigte und wieder in Erinnerung rief. Der Schmetterling erzählte mir seine Geschichte, was er früher war und was nun aus ihm wurde. In uns allen fliegt ein Schmetterling, auch wenn wir es manchmal vergessen. Ich habe es vergessen, wurde aber auf eine wunderschöne Art und Weise wieder daran erinnert. Vielen Dank lieber Schmetterling!

 

 

Der Schmetterling

Prächtig und schön schlagen seine Flügel

Vollkommen und einzigartig sein stilles Wesen

 

Transformation...

 

Er fliegt

Er strahlt in schillernden Farben

Er berührt die Seelen

Er erwärmt die Herzen und lässt uns staunen

Ein Geschenk für diese Welt

Ein Wunder

 

Auch wenn in der Vergangenheit nichts davon zu ihm passte

Auch wenn in der Vergangenheit niemand in ihm erkannte

Niemand in ihm das sah

Was später aus ihm wurde

 

Aus einer Raupe wurde ein Schmetterling

Ein Wunder der Natur

Mit Glaube und Vertrauen

Schritt für Schritt auf seinem Weg

Gelangte er zu dem

Was schon immer in ihm war

 

In uns allen fliegt ein Schmetterling

Ein Wunder

Auch wenn es Momente gibt, in denen wir vergessen

Wie schön wir wirklich sind

Dann lasst uns an die Raupe denken

Und was sie später war

 

Transformation...

 

Mit Glaube und Vertrauen

Schritt für Schritt auf unserem Weg

Gelangen wir zu dem

Was schon immer in uns war